Rückblick auf das Jahr 2016

Kolpinggedenktag 2016

Jubilarehreung zum Kolpinggedenktag

Mit einem Gottesdienst zum zweiten Advent begann die Kolpingsfamilie Püsselbüren am 4. Dezember ihren Kolpinggedenktg.

Nach dem Gottesdienst waren alle Mitglieder zum Frühstück ins Pfarrheim eingeladen. Der 1. Vorsitzende Peter Menger und die stellvertretende Vorsitzende Susanne Kümper konnten zahlreiche KolpingmitgliederInnen begrüßen. Die kleineren Kinder wurden im benachbarten Kindergarten betreut.kgt16 2
Nach dem sich alle an dem vom Familienkreis 1 vorbereiteten Frühstücksbüffe gestärkt hatten, verlaß Peter Menger das Grußwortes des Kolping Diözesanverbandes Münster zum diesjährigen  Kolpinggedenktag. Er machte ausdrücklich auch auf den großen Kolpingtag, der am 23.09.2017 unter dem Motto "Es Knistert und Kracht“ auf den Schlossplatz in Münster stattfindet, aufmerksam.

Für langjährige Treu im Kolpingwerk durften Peter Menger und Susanne Kümper 6 Jubilare ehren. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Ralf Meiners und Peter van Almsick geehrt und für 40 Jahre Mitgliedschaft Bernhard Schrameyer, für 50 Jahre Mitgliedschaft Ludwig Menger und Gerhard Meyer und für 60 Jahre Mitgliedschaft Josef Reekers. Alle Jubilare erhielten ein Präsent mit Produkten aus dem  „Fairen Handel".

Zum Abschluss bedankte sich Menger bei allen Jubiaren und besonders beim Familienkreis 1 für die sehr gute Vorberreitung des Kolpinggedenktages.


kgt16 1

 

Zurück