Rückblick auf das Jahr 2014

Doppelkopfturnier

Die Kolpingsfamilie Püsselbüren hat seit einem guten Jahr einen fünften Familienkreis eingerichtet. Mit dem Ziel des weiteren Kennenlernens und der Stärkung der Gemeinschaft in der Gesamtkolpingsfamilie wurde von dem neuen Familienkreis (am 21. Februar) zum Doppelkopfturnier eingeladen. Der Einladung folgten 21 Personen, wodurch alle Familienkreise und die Kolping-Senioren einen gemeinsamen Abend verbringen konnten. Drei Mal wurden an dem gut vierstündigen Abend die Zusammensetzungen der Spieltische ausgelost. Zum Abschluss erhielten die drei Turniersieger neben einer fair gehandelten Flasche Wein eine Siegerurkunde.
dokoturnier2014

Zurück