Rückblick auf das Jahr 2011

60 Jahre Kolpingsfamilie Püsselbüren - Ein Grund zum Feiern

Aus Anlass des 60 – jährigen Jubiläums feierte Pfarrer Paul Greiwe am 09. Oktober mit der Kolpingsfamilie, den geladenen Gästen inkl. der mitgebrachten Banner, sowie zahlreiche Gemeindemitgliedern den Festgottesdienst. Er wurde von Mitgliedern der Kolpingsfamilie gestaltet und durch die Musikgruppe „Christbe" unterstützt. Im Anschluss an den Festgottesdienst ging es zum gemeinsamen Frühstück ins „Alte Gasthaus Wulf". Die beiden Vorsitzenden, Wilfried Ungruhe und Martin Kitten, freuten sich besonders, drei Gründungsmitglieder begrüßen zu dürfen. Dies waren Bernhard Croce, Alfons Schrameyer und Paul Wallmeyer. Nach der Begrüßung der zahlreichen Gäste gab Martin Kitten einen kurzen Abriss über die Entwicklung der Kolpingsfamilie seit dem 50 – jährigen Jubiläum. Im Anschluss referierte Johannes Norpoth, Diözesansekretär des Kolping-Diözesanverbandes Münster und Josef Mersch vom Kolping Kreisverband Steinfurt. Das Frühstück schmeckte den ca. 130 Teilnehmern vorzüglich und nur zufriedene Gesichter verließen nach Ende der Veranstaltung den Saal. Die Kolpingsfamilie Püsselbüren bedankt sich bei allen, die sie bei der Durchführung der gelungenen Veranstaltung unterstützen.

  kf60-5   kf60-2

kf60-4   kf60-3   kf60-6

Zurück